Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir Cookies. Wir verwenden Cookies, um zu verstehen, auf welche Weise die Nutzer die Website verwenden und um sie so einzustellen, dass ihre Verwendung für sie vergnüglicher und interessanter wird. Wir verwenden Cookies auch für Werbe- und Statistikzwecke. Cookies können auch von den mit uns zusammenarbeitenden Werbe- und Marktforschungsunternehmen verwendet werden. Ihre Einstellungen in Bezug auf die Cookies können Sie jederzeit ändern. Wenn Sie unsere Websites mit unveränderten Einstellungen in Bezug auf die Cookies benutzen, werden sie auf Ihrem Terminal platziert. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeiten, Einstellungen in Bezug auf die Cookies zu ändern, finden Sie in unseren "Datenschutzbestimmungen". OK, rozumiem

Farben und Arten der Beschichtung

Wir verwenden die volle Palette von Farben, Lacken und Ölen aus dem Sortiment der Firmen REMMERS www.remmers.de TEKKNOS www.tekknos.com , OSMO www.osmo.de. Einzelheiten zu den Farben erhalten Sie auf den jeweiligen Informationen auf den vorgenannten Seiten.

Unsere Produkte werden so lackiert um die nachstehenden Effekte zu erreichen:

  • „LASUR” glatte Oberfäche (lazur – farbloser Lack // Farbe – deckender Lack in frei wählbarer Farbe)
  • „GLOSS” glatte Oberfläche mit unterschiodlichem Glanz von 10 – 50%
  • „STRUCTURE” Oberfläche mit erkennbarer Oberfläche des Holzes unter der Farbe
  • „ECO” Oberfläche geölt um das Holz zu schützen vor Umweldeinflüssen ohne Verwendung von Lacken
  • „CLIMATIC” Fenster zusätzliches Lakiersystem gegen Einfluss von erhöhtem Feuchtiugkeitseinfluß in Ländern mit derartigem Klim und Schutz vor Holzschädlingen wie Terminten.
  • „RUSTICAL” Technik äußere Holzbearbeitung der inneren Oberfläche zum Erreichen des Efektes alten Holzes.

 

BESCHLAG

Wir verwenden Beschläge von renommierten Herstellen wie WINKHAUS www.winkhaus.com  SIEGENIA www.siegenia.com und IPA www.richardpetersen.de Im Standardsystem oder einbruchhemmend RC1 // RC2. Näheres bitte erfragen, warten wir gerne auf ihre diesbezüglichen Anfragen.

VERGLASUNG

Bei der Verglasung setzen wir auf internationale Lieferanten wie AGC Silesia www.yourglass.com  oder ODERGLAS www.oderglas.de. Wir können Ein- oder Zweikammersysteme verwenden. Einscheibensicherheitsglas ESG, oder Verbundsicherheitglas VSG. Einburchhemmendes Glas P2, P4, P5 , P6 sind auf Wunsch erhältlich, verspiegeltes Glas mit unterschiedlicher Farbe gegen Sonneneinstrahlung, mit eingebauter Glasbruchanzeigmöglichkeit, selbstreinige Beschichtung oder Ornamentglas mit vielen Mustern – alles das ist möglich. Bei Fragen wenden sie sich bitte an uns.

ALUMINUMSCHALEN

Wir verwenden bei Holz.Aluminium.Fenstern Aluminiumschalen der Firma ALURON.

DICHTUNGEN UND SILIKON

Wir verwenden Dichtungen der Firmen .PRIMO www.primo.com/de oder DEVENTER www.deventer-profile.com/de. Silikon verwenden wir von der Firma PROVENTUS.

HOLZ

Zur Produktion verwenden wir ausschließlich Holz aus kontrolliertem Anbau die auch die Umweltbestimmungen kontrolliert. Diese werden durch unabhängige Institute zertifiziert.


MERANTI
Die Holzart (Kieferähnlich) wird auf Plantagen in Indonesien, Malaysia und Philippinen angebaut als exotische Holzart, jedoch wesentlich billiger. Fenster aus Meranti werden vielfach auch als Mahagoni betitelt. Holz erinnert zwar vom Aussehen an Mahagoni ist aber von den technischen Parametern niedriger als Mahagoni. Importiert werden heute Merantihölzer mit unterschiedlichen Parametern die dann vom Gewicht pro m3 abhängen. Gewichte von 390-880 kg /m3 sind erhältlich. Vergleichbares Meranti mit Kiefer sind daher erst ab einem Gewicht von 450 kg/m3. Wichtig ist den Verkäufer zu fragen welches Gewicht das angebotene Holz hat und nicht auf die Aussage Mahagoni vertrauen.

EICHE
Ist das beste Holz unter den Laubbäumen für Bauholz, besser als Kiefer oder sogar Lärche. Für die Herstellung von Fenstern wird nur Kernholz vom Stamm genommen, weil ein Rest leicht durch Insekten zerstört werden kann.. Eichenholz ist hart, sehr robust und abriebfest . Es zeichnen sich durch eine hohe Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Feuchtigkeitsverformung. Sein Nachteil ist der hohe Preis. Man sollte auch wissen, dass die Eiche von Wasser geschwärzt wird

FICHTE
Es gibt Flachlandfichte und Bergfichte. Für den Einsatz im Fensterbau sollte nur Bergfichtenholz verwendet werden. Fichte bricht leicht und hat verhältnismäßig viele Äste. .Aber wegen der hellerem Farbe (im Gegensatz zu Kiefer) beliebt bei hellen Lazurfarben.

KIEFER
Kiefer ist der wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Fenstern und Holzkonstruktionen. Kiefernholz gut für diese Aufgaben geeignet, da es relativ langlebig und haltbar sind, aber dennoch flexibel und einfach zu handhaben . Dank der hohen Gehalt an Harz, ist seine Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sehr gut. Außerdem ist es einfach zu imprägnieren und mit Lack oder Lazur zu streichen.

LÄRCHE
Es ist das beste und dauerhafteste Nadelholz . Ideal für Fenster und Türen machen. Es hat eine sehr hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, verformt nicht und korrodiert nicht. Lärchenholz sind jedoch sehr selten und daher relativ teuer.